Ausbildung RückführungstrainerIn

Verbindungen (wie z.B.: Liebe, Freude, Frieden) in unserer Weiterentwicklung bringen uns in die Einheit, zu etwas Größerem, zu allem was ist. Das sind andere Lebewesen, die Natur, die Sterne, usw.

Trennungen (wie z.B.: Streit, Missgunst, Hass, Angst) bringen uns weiter weg von der Quelle und in die Einsamkeit.

 

Mithilfe von Rückführungen dürfen so mehr Verständnis und andere Sichtweisen auf bestimmte Themen, meist wiederkehrende Probleme aus einem anderen Blickpunkt gesehen und erkannt werden. Oft kommen die sogenannten Aha - Momente. Rückführung ist ein gutes Werkzeug, besonders für jene Situation, die aussichtslos erscheinen mag. 

Welche Urängste gibt es?

- nicht geliebt werden: Opferhaltung oder Selbstfürsorge

- nicht wertgeschätzt werden: Heldentum/Kämpfer oder Selbstwert

- Einsamkeit: alleine sein oder bedingungslose Liebe

Rückführung bedeutet den Übergang der Seele eines Menschen in einen neuen Körper und in eine neue Existenz. Es ist die Idee dahinter, dass wir alle ewige Lichtkörper und nur unsere Körper zeitweilig sind. 

Karma

wird oft mit dem Schicksal gleichgesetzt. Es unterliegt aber dem Gesetz von Ursache und Wirkung, dem Gesetz von Aktion und Reaktion und beinhaltet die Wirkung nach dem Verursacherprinzip und unter Berücksichtigung des freien Willens. 

Ausbildungsinhalte

- genaue Definition und Unterschiede von Rückführungen.

- Rückführungsverträge

- Karma und mögliche Karmalinien

- Vertiefungen und Traumreisen

- Illusion der Zeit

- genauer Ablauf einer Rückführung

- die verschiedene Übergänge

- die verschiedenen Rituale und Transformationen

- die verschiedene Abschlüsse

- Meditation, Traumreisen, Selbsterfahrung, Feedbackrunden

- jede Menge Praxis und kleine Gruppen

- rechtliche Rahmenbedingungen und WKO

- Teilnahme an Rückführungsübungstagen

Anmeldung und Kontakt

Termine Ausbildung RückführungstrainerIn - Reinkarnationen

individuelle Termine gerne auf Anfrage

- 08./09./10. und 22./23./24. Oktober 2021

- 10./11./12. Dezember 2021 Intensivausbildung € 390,- max. 2 Personen

Kurskosten: € 690,- inkl. Skript und Zertifikat

Kurszeiten:  von 09:00 - 17:00 Uhr (oder eventuell Fr. 15:00 - 19:00 Uhr, Sa./So. 09:00 - 18:00 Uhr)